Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Neuwied: willkommen


Die ACK Neuwied (die "Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen") begrüßt Sie ganz herzlich. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Wir sind die älteste ACK in Rheinland-Pfalz. 19 christliche Gemeinden aus 8 Konfessionen gestalten gemeinsam eine vielfältige Ökumene. Davon wollen wir auf unserer Homepage berichten: wer wir sind, was wir machen. Vor allem aber: Ökumene ist uns ein "Herzensanliegen"


Informationen aus der ACK Neuwied als Ergebnisse der Sitzung vom 6. Oktober:

 

·         In den Jahren 2021 und 2022 finden besondere ökumenische Ereignisse statt: der ökumenische Kirchentag 2021 und das Treffen des Rates der Kirchen 2022 in Karlsruhe sind zwei Beispiele. So wollen wir das Jahr 2021 auch in Neuwied als ökumenisches Jahr begehen. Wir bitten herzlich darum diese Initiative auch vor Ort aufzugreifen, um der Ökumene in Neuwied neue Impulse zu geben. Bitte teilen Sie uns Ihre Termine mit, wir werden sie gerne veröffentlichen.

 

·         Am Samstag, 28.11. eröffnen wir, wie schon seit vielen Jahren, um 17 Uhr die Adventszeit und das Kirchenjahr in ökumenischer Gemeinschaft. In der Feier um 17 Uhr in St. Matthias wollen wir auch das ökumenische Jahr in Neuwied eröffnen.

 

·          Die „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ vom 18.-25. Januar 2021 wollen wir dezentral an verschiedenen Orten begehen. Bei der nächsten Sitzung am 7. Dezember wollen wir einen Plan erstellen. (Materialien: https://www.oekumene-ack.de/themen/geistliche-oekumene/gebetswoche/2021/)

 

·         Der 3. ökumenische Kirchentag findet vom 12.-16. Mai in Frankfurt statt, wenn auch in stark abgespeckter Form, wegen Corona. Wir planen, zusammen mit Werner Zupp, gemeinsame Teilnahmemöglichkeiten zu eröffnen. Sobald es Vorschläge gibt werden wir uns melden.

 

·         Der ökumenische Gottesdienst an Pfingstmontag, 24. Mai, findet 2021 wieder zentral statt. Geplant ist, wie gewohnt, auf dem Marktplatz in Neuwied zusammen zu kommen.

 

·         Im Spätsommer/Herbst möchten wir wieder gerne zu einer „Nacht der offenen Kirchen“ einladen. Noch in diesem Jahr möchten wir Gemeindeverantwortliche und VertreterInnen der Ökumenekreise einladen und darüber beraten; der ACK-Vorstand wird Terminvorschläge machen.

 

·         Weitere ökumenische Initiativen und Veranstaltungen sind denkbar zur interkulturellen Woche und auch z.B. zur Fairen Woche.

 

Soweit unsere Hinweise und Nachrichten zum Stand der Arbeit in der ACK Neuwied. Wir bitten herzlich darum diese weiter zu kommunizieren, auch z.B. in die Ökumenekreise hinein.

 

Für den Vorstand: Hermann-Josef Schneider, Vorsitzender

 

Mail: ack-neuwied@email.de; Mobil und WhatsApp: 0170 8923549

 


Schöpfungsgottesdienst am 6. September: Danke für Brot und Wein in Corona-Zeiten

Gute besucht war der zweite Schöpfungsgottesdienst der ACK-Neuwied. Fast 100 BesucherInnen waren vor die Hl. Kreuz-Kirche in Neuwied gekommen um in ökumenischer Gemeinschaft für die Schöpfung zu beten und zu danken. Im Mittelpunkt stand eine Agapefeier mit Brot und Trauben, die "Corona-gerecht" gereicht wurden.

 


Glockengeläut jetzt jeden Sonntag

Seit Mitte März läuten in vielen Neuwieder Kirchen täglich um 19.30 Uhr die Glocken. Vielen Menschen ist dieses Geläut zu einem vertrauten Begleiter in den Corona-Zeiten geworden. Häufig verband sich damit das Entzünden einer Kerze in Solidarität mit allen, die besonders gefordert waren aber auch mit den Menschen, die von der Krankheit betroffen sind.

 

Jetzt finden wieder Gottesdienste statt und auf Anregung der ACK-Neuwied werden die Glocken ab Christi Himmelfahrt nur noch sonntags um 19.30 Uhr läuten. Solange die Pandemie andauert brauchen wir weiterhin solidarisches Handeln. Das Sonntagsgeläut will dazu ermuntern.

 


Ökumene aktuell

  • Altionen und Angebote der Christlichen Gemeinden in Neuwied während der Corona-Krise: zur Sonderseite

Christliche Vielfalt in Neuwied

Mitgliedsgemeinden


ACK-Newsletter bestellen

ACK-Deutschland: umfassende Infos zur Ökumene
ACK-Deutschland: umfassende Infos zur Ökumene

Newsletter:

die aktuellsten Infos gibt es hier

Alle Newsletter-Infos auf aktuell-newsletter