Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Neuwied: willkommen


Die ACK Neuwied (die "Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen") begrüßt Sie ganz herzlich. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Wir sind die älteste ACK in Rheinland-Pfalz. 19 christliche Gemeinden aus 8 Konfessionen gestalten gemeinsam eine vielfältige Ökumene. Davon wollen wir auf unserer Homepage berichten: wer wir sind, was wir machen. Vor allem aber: Ökumene ist uns ein "Herzensanliegen"


ACK Neuwied mit neuem Vorstand und Diskussionspapier 2021-22

Weitere Infos

 




„Ökumene 2022: am und im Fluss“: Pfingstmontag am Neuwieder Rheinufer .


 

„Was für ein schönes Ambiente, was für eine großartige Stimmung!“ – so der einheitliche Tenor vieler Besucherinnen und Besucher der ökumenischen Begegnung an Pfingstmontag am Neuwieder Rheinufer.

 

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Neuwied hatte eingeladen. Erstmals fand eine Veranstaltung an der neugestalteten Uferpromenade statt. Auf dem Weg zur Vollversammlung des ökumenischen Rates der Kirchen Anfang September in Karlsruhe war diese Begegnung Teil einer Pilgerstafette „Ökumene 2022: am und im Fluss“ entlang des Rheins. Rund 30 RadpilgerInnen und auch Bahnpilger aus Bonn überbrachten den Pilgerstab, der bis nach Karlsruhe weiterwandern wird.

 

Die Bläser der Herrnhuter Brüdergemeine eröffneten die gottesdienstliche Feier, bevor der Vorsitzende der ACK Neuwied, Pfarrer Werner Zupp, die zahlreichen Mitfeiernden begrüßte. Nicht alle hatten an den Tischen Platz gefunden, einige standen auch auf der Deichmauer, um dem Geschehen zu folgen. Wie ein roter Faden zog sich das Motto des Gottesdienstes durch Lied- und Textbeiträge: „Vereint an Gottes Tisch“. Höhepunkt war die Übergabe des Staffelstabes, einem mit vielen Wünschen gefüllten Metallgefäß, durch die Vorsitzende der ACK Bonn, Ester Runkel, begleitet von guten Wünschen und Gebeten für die Welt und die Stadt.

 

Passend dazu interpretierte der Gospelchor „Sing-on“ Movit spirit, move – Hl. Geist bewege uns. Bei sonnig-windigem Wetter war dieser Wunsch sogar ganzheitlich erlebbar.

 

Nach dem Gottesdienst gab es Getränke und Gebäck, vor allem aber auch die Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch. Ökumene am Fluss und im Fluss: dieses Motto konnte am Pfingstmontag 2022 in Neuwied auf wunderschöne Weise erlebt werden. Der Dank gilt allen, die dies ermöglicht haben.

 

Den Pilgerstab wird die Neuwieder ACK am Sonntag, 12. Juni in Koblenz überbringen. Eine kleine Radpilgergruppe wird dazu um 8.30 Uhr an den Goetheanlagen starten.

 

Weitere Infos: www.ack-neuwied.de

 

 

Eine schöne Bildergalerie findet sich auf der Homepage der ACK Bonn



Ökumene aktuell


 

- Planungen für das ökum. Jahr 2022:

Pfingstmontag  -Nachmittag am Rhein

 

 

Aktionen, Projekte aktuell

ack-aktuell


Neu:

die Seite Grundlagen stellt die

aktuelle Satzung sowie die Leitlinien

zur Zusammenarbeit vor.

Christliche Vielfalt in Neuwied

Mitgliedsgemeinden



ACK-Newsletter bestellen

Neu: hier finden sich in einem Kalender alle wichtigen Termine aus der Ökumene in Neuwied! (im Aufbau)

ACK-Deutschland: umfassende Infos zur Ökumene
ACK-Deutschland: umfassende Infos zur Ökumene